anlegen an·legen

1. vt
to put (an + akk against/on), (Schmuck) to put on, (Garten) to lay out, (Geld) to invest, (Gewehr) to aim (auf + akk at)

es auf etw akk anlegen — to be out for sth

2. vi
(Schiff) to berth, to dock
3. vr

sich mit jdm anlegen fam — to pick a quarrel with sb


Deutsch-Englisch-Wörterbuch mini. 2015.

Look at other dictionaries:

  • Legen — Lêgen, verb. reg. act. welches von dem Bey und Nebenworte leg, niedrig, abstammet, und eigentlich niedrig machen bedeutet, da es denn das Activum von dem Neutro liegen ist. Da nun ein Körper unter andern auch niedriger gemacht wird, wenn man… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Anlegen — Anlêgen, verb. reg. welches in zwiefacher Gestalt üblich ist. I. Als ein Activum, eine Sache nahe an die andere legen, in mancherley so wohl eigentlichen, als figürlichen Bedeutungen des einfachen Verbi. 1. In eigentlicher und weiterer Bedeutung …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Anlegen — Anlegen, 1) Feuer a., ein Haus in Brand stecken, s. Brandstiftung; 2) das gehauene od. geschnittene Getreide zusammenraffen u. auf das Seil zum Binden zurecht legen; ebenso 3) Garben a., sie zum Dreschen zurecht legen; 4) einen Rocken a., Flachs… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • anlegen — V. (Mittelstufe) etw. an etw. anderes legen Beispiel: Sie legte ihrem Hund die Leine an. Kollokation: jmdm. einen Gips anlegen anlegen V. (Mittelstufe) etw. entstehen lassen, schaffen Synonym: erstellen Beispiel: Für jeden Patienten wird eine… …   Extremes Deutsch

  • legen — legen: Das gemeingerm. Verb mhd. legen, ahd. leg‹g›an, got. lagjan, engl. to lay, schwed. lägga ist das Veranlassungswort zu dem unter ↑ liegen behandelten Verb und bedeutet eigentlich »liegen machen«. Zu diesem Verb ist ↑ Gelage, eigentlich… …   Das Herkunftswörterbuch

  • anlegen — ↑ legen …   Das Herkunftswörterbuch

  • anlegen — auflegen; anwenden (auf); aufstellen; strukturieren; aufbauen; ordnen; gliedern; aufreihen; serialisieren; gestalten; systematisieren; …   Universal-Lexikon

  • anlegen — ạn·le·gen (hat) [Vt] 1 etwas anlegen etwas zu einem bestimmten Zweck entwerfen und gestalten <einen Park, ein Beet anlegen> 2 etwas anlegen etwas nach einem bestimmten System gestalten ≈ erstellen <eine Kartei, ein Verzeichnis… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • anlegen — 1. anhalten, dranlegen, legen. 2. a) in Anschlag bringen; (Militär, Jagdw. veraltend): anschlagen. b) anvisieren, aufs Korn nehmen, halten, hineinhalten, visieren, zielen. 3. anziehen, bekleiden, hineinschlüpfen, kleiden, schlüpfen, überstreifen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • auflegen — anlegen; anwenden (auf); emittieren; in Umlauf setzen; ausstellen; in Umlauf bringen; herausgeben; verbreiten; ausgeben (Banknoten); einhängen * * * auf|le|gen [ au̮fle:gn̩], legte auf, aufgelegt: 1. <tr.; …   Universal-Lexikon

  • umtun — anlegen, anziehen, binden, legen, schlingen, umbinden, umlegen, umschlagen, wickeln; (geh.): antun, hüllen, winden; (ugs.): herumlegen, umgeben; (landsch. salopp): anpellen. sich umtun a) ↑ umsehen , sich (1 b). b) auf der Suche sein, sich… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.